Geschrieben am 30.05.2016 von Marco, aktualisiert 05.08.2022
image
Dämpfungsschalter (ATT) am Funkkopfhörer

Viele Sende/Ladestationen von Funkkopfhörern haben einen sogenannten ATT-Schalter. Doch was genau bedeutet ATT und wozu ist dieser Schalter gut? 

 

Was bedeutet ATT

ATT steht für "Attenuation of Audio". "Attenuation" ist ein englisches Wort, welches in diesem Kontext mit "abmildern" oder "abschwächen" übersetzt werden kann. ATT bedeutet also soviel wie "Abschwächen des Signals".

Ist der ATT-Schalter zwingen nötig? Nein und er kommt auch selten vor.

 

Sinn und Zweck des ATT-Schalters

Mithilfe des ATT-Schalters kann das Signal abgeschwächt werden. Dazu stehen an diesem Schalter in der Regel zwei Werte. Meist 0 dB und dann noch ein Negativwert wie -6 dB oder -8 dB.

Als Faustregel kann gesagt werden, dass der Schalter auf 0 dB gestellt wird, wenn die Station des Funkkopfhörers an eines der folgenden Geräte angeschlossen wird:

  • Einen Fernseher
  • Tragbare Geräte
  • Andere Geräte mit niedrigem Ausgangspegel

Im Normalfall ist die 0dB auch die Werkseinstellung.

Wenn der Ton verzerrt sein sollte (manchmal auch mit Störgeräusch), dann sollte der ATT Schalter auf den Minuswert gestellt werden, um das Signal abzuschwächen.

Info: Nicht jede Ladestation verfügt über so einen ATT-Schalter. In vielen Anleitungen stehen in der Regel Hinweise zum ATT-Schalter, wenn dieser vorhanden ist.
Kategorie:

Über den Autor

image
ich

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Die Links zu Onlineshops sind sogenannte Affiliatelinks und wenn du darüber etwas kaufst, so erhält dieses Projekt eine kleine Werbevergütung. Für dich ändert das am Endpreis des Produkts nichts. Bitte den Adblocker ausschalten, ich bedanke mich.

Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt.

Comments