Direkt zum Inhalt

Kopfhörer für Brillenträger

Aktualisiert: , von Marco Kleine-Albers

Heute finden wir heraus, welche die bequemste Kopfhörer-Bauart für dich als Brillenträger ist. Was drückt am wenigsten auf den Bügel?

Kopfhörer für Brillenträger
Marco Kleine-Albers
Unabhängig und kostenlos dank deines Klicks

Die mit einem markierten Links sind Affiliate-Links. Kaufst über die Links ein Produkt, so erhalte ich eine Vergütung. Für dich ändert das am Endpreis absolut nichts!

Wie bequem ist ein Kopfhörer für Brillenträger? Welche Kopfhörer-Typen eignen sich am besten? Ich habe es mir einmal genau angeschaut.

In-Ear-Kopfhörer: Klappt immer!

In-Ear-Kopfhörer

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dass deine Brille nicht durch den Kopfhörer gestört wird, dann solltest du einen In-Ear-Kopfhörer wählen. Diese müssen aber meist leicht in den Gehörgang eingeführt werden, was du vielleicht auch als unbequem empfindest. Bei Kopfhörern im Poddesign ist das nicht so.

Over-Ear-Kopfhörer: Polster liegen auf dem Brillenbügel auf

Over-Ear-Kopfhörer
Polster liegen auf dem Bügel

Over-Ear-Kopfhörer sind der zweitbeliebteste Kopfhörertyp. Hier umschließen die Ohrmuscheln das Ohr. Das bedeutet aber auch, dass sie auf deinem Brillenbügel aufliegen. Ich muss sagen, dass das aber nicht so extrem stört wie bei einem On-Ear-Kopfhörer.

Liegt auf dem Ohr auf
Drückt das Ohr auf den Bügel

Dieser Kopfhörertyp liegt auf dem Ohr auf und drückt somit das Ohr auch auf den Brilllenbügel. Ich finde, dass diese Bauform am unbequemsten ist, wenn eine Brille getragen wird.

Bügelkopfhörer: Zwei Bügel hinter einem Ohr

Bügel gegen Bügel
Bügel hinter dem Ohr

In-Ear-Kopfhörer gibt es auch als Sportvariante mit Ohrbügel. Dieser Bügel gibt einen besonders guten Halt, befindet sich aber auch genau dort wo der Brillenbügel verläuft. Da liegt die Vermutung nahe, dass das erstmal unbequem ist. Im Praxistest hat sich aber erwiesen, dass das nicht so ist, hier wird nämlich kein Druck ausgeübt.

Für ältere Menschen: Kinnbügelkopfhörer für den TV

Stört einen Brillenbügel nicht

Für ältere Menschen und Schwerhörige gibt es spezielle Kinnbügelkopfhörer für den Fernseher. Ein Beispiel dafür ist der Sennheiser RS 5200 (Test). Dieser Kopfhörertyp ist sehr leicht und verläuft unter dem Kinn. Somit stört er einen Brillenbügel absolut nicht.

 

Was hast du für eine Brille: Bügel dick dünn?

Es gibt Brillen in allen möglichen Designs und Größen. Die wichtigste Rolle spielt in unserem Fall der Bügel. Umso dicker der Bügel, umso störender ist er, wenn du einen Kopfhörer trägst. Eine schlanke Bauweise der Brille ist also von Vorteil.

Über den Autor

image
Hallo, ich bin Marco

Marco testet seit über 10 Jahren immer die neusten Kopfhörer für euch und schreibt auch aller Hilferartikel auf dieser Seite. Marco ist begeisterter Technikenthusiast, Medieninformatiker und betreibt den Youtube-Kanal Mega-Testberichte.

So wird getestet und hier erfährst du mehr über mich und wie du mein Ein-Mann-Projekt unterstützen kannst.

Wenn du meinen Artikel teilst, unterstützt du mich enorm.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Entitäten können eingebettet werden.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.