Direkt zum Inhalt
metis-trck

Kopfhörer Ton nur auf einer Seite – Diese Lösungen helfen!

Aktualisiert: , von Marco Kleine-Albers

Ich habe über 100 Bluetooth-Kopfhörer getestet und dieses Problem kam bei mir auch schon vor. Dein Kopfhörer ist also nicht unbedingt kaputt! Ich verrate dir, wie du dieses Problem lösen kannst.

Ton nur aus einer Ohrmuschel des Kopfhörers
Marco Kleine-Albers
Unabhängig und kostenlos dank deines Klicks

Die mit einem afil-icon markierten Links sind Affiliate-Links. Kaufst über die Links ein Produkt, so erhalte ich eine Vergütung. Für dich ändert das am Endpreis absolut nichts!

Problem 1: Der Ton kommt nur aus einer Ohrmuschel, mit Kabel funktionieren beide Ohrmuscheln!

3,5 mm Klinkenkabel
3,5 mm Klinkenanschluss an einem Kopfhörer

Beim ersten Problem tritt folgendes Phänomen auf: Wenn der Kopfhörer über Kabel angeschlossen wird, ist der Ton aus beiden Ohrmuscheln zu hören. Bei einer Bluetooth-Verbindung ist der Ton allerdings nur aus einer Ohrmuschel zu hören. 

Hier deutet alles darauf hin, dass die Klinkenbuchse oder der Stecker verschmutzt ist. Außerdem kann es sein, dass ein mechanischer Schalter in der Klinkenbuchse hängt.

Info: Die Verwendung eines falschen Steckers kann die Klinkenbuchse beschädigen. Achte darauf, dass der Stecker nicht länger ist als der des Originalkabels.

Problem 2: Anschluss per Kabel, der Ton kommt nur aus einer Ohrmuschel!

Kommt der Klang nur aus einer Ohrmuschel, wenn der Kopfhörer per Kabel angeschlossen wird? Dies deutet darauf hin, dass das Kabel, der Stecker oder die Klinkenbuchse möglicherweise einen Defekt hat oder verschmutzt ist!

Praxisbeispiel mit Lösung

Info: Starte immer zuerst dein Smartphone neu und verbinden den Kopfhörer neu. Setze den Kopfhörer auch auf Werkseinstellungen zurück, falls das bei deinem Modell möglich ist.
  1. Überprüfe, ob ein Balanceregler im Smartphone oder Musikplayer aktiviert ist. Steht der Regler ganz rechts oder ganz links, so ertönt auch nur von dieser Seite der Ton!
  2. Mit einem anderen Audiokabel testen: Achte darauf, dass der Stecker genau gleich lang und dick ist!
  3. Stecker reinigen: Ich habe dazu ein sauberes Tuch und Alkohol genommen.
  4. Mit Luft in die Klinkenbuchse pusten: Achte darauf, dass dabei keine Spucke kommt.
  5. Die Klinkenbuchse vorsichtig reinigen: Ein Wattestäbchen mit etwas reinem Alkohol hat bei mir gut funktioniert.

In meinem Praxisbeispiel funktionierte der Ton per Kabel, während er per Bluetooth nur aus einer Ohrmuschel zu hören war. Dann fiel mir auf, dass der Ton wieder aus beiden Ohrmuschel kommt, sobald ich den Klinkenstecker ganz leicht in die Klinkenbuchse des Kopfhörers stecke. Dadurch war offensichtlich klar, dass etwas mit der Klinkenbuchse nicht stimmt.

Klinkenbuchse

In der Klinkenbuchse befindet sich ein mechanischer Kontakt, welcher durch das Einstecken des Klinkensteckers aktiviert wird. Dieser Kontakt, sorgt dafür, dass der Ton per Kabel und nicht mehr per Bluetooth übertragen wird. Wenn dieser Kontakt jedoch hängt, dann kommt es zu genanntem Problem.

Klinkenbuchse auf der Platine, links außen

Hier kannst du jetzt probieren, den Stecker mehrmals ein- und auszustecken. Dadurch löst sich der Kontakt eventuell. Ist dies nicht der Fall, so muss die Klinkenbuchse ausgetauscht werden.

Info: Falls sich der Kontakt löst, kann es sein, dass ein erneutes Einstecken des Klinkensteckers ihn wieder verklemmt. Merke dir also das Problem.

Ich hoffe, dir haben meine Tipps weitergeholfen. Diese Seite ist ein unabhängiges „ein Mann-Projekt“ und ich freue mich über Unterstützung aller Art. Teilen, weiterempfehlen oder in die Favoriten speichern hilft schon sehr viel. 

Danke.

Aktuelle Testberichte und welche Kopfhörer sich lohnen, findest du in der Testsektion.

Über den Autor

image
Hallo, ich bin Marco

Marco testet seit über 10 Jahren immer die neusten Kopfhörer für euch und schreibt auch aller Hilferartikel auf dieser Seite. Marco ist begeisterter Technikenthusiast, Medieninformatiker und betreibt den Youtube-Kanal Mega-Testberichte.

So wird getestet und hier erfährst du mehr über mich und wie du mein Ein-Mann-Projekt unterstützen kannst.

Wenn du meinen Artikel teilst, unterstützt du mich enorm.

Kommentare

Benutzerbild
Gespeichert von Philipp (nicht überprüft) am Di., 29.01.2019 - 11:28 Permalink

Hatte das Probelm, dass per Bluetooth nur eine Seite ging. Das Problem ist tatsächlich der Klinkenstecker. Da wäre ich nie drauf gekommen. Danke!

Benutzerbild
Gespeichert von Mica (nicht überprüft) am Sa., 03.08.2019 - 10:08 Permalink

Hallo,
auch ich möchte mich bedanken, ich habe Deinen Artikel gefunden und das mit dem Eisntecken der Klinke probiert - zack, geht!
Ich hoffe, das bleibt auch so ...
Freue mich darüber, dass es immer wieder tolle Lösungen für alltägliche Probleme im Netz gibt!
Vielen Dank!
Mica

Benutzerbild
Gespeichert von Andi (nicht überprüft) am Mo., 23.03.2020 - 15:31 Permalink

Auch ich möchte mich für diesen guten hinweis bedanken, wäre nie darauf gekommen dass es am klinkenstecker liegt, scheint aber so zu sein. Danke dafür

Benutzerbild
Gespeichert von Jaudatisset (nicht überprüft) am Di., 07.04.2020 - 17:06 Permalink

Völlig richtig, habe zwar mein Problem nicht beheben können, aber der Fehler war vollkommen richtig lokalisiert: durch Einstecken einer falschen Klinke während des Hörens über Bluetooth konnte ich stellenweise den zweiten Kanal wieder hören (wie bei einem Wackelkontakt). Also muss ich den Kopfhörer wohl einschicken zur Reperatur, denn durch Reinigen war nichts zu machen. Danke!

Benutzerbild
Gespeichert von Selina (nicht überprüft) am Mi., 13.05.2020 - 08:31 Permalink

Das mit der Balance war‘s! Wäre allein nie drauf gekommen, zum Glück gibts das schlaue Internet. Vielen Dank für die Hilfe :)

Benutzerbild
Gespeichert von x (nicht überprüft) am Sa., 20.06.2020 - 11:54 Permalink

Wenn ich den X7 über den direktmodus verbinde und nur pc sound habe, dann geht es auf beiden Ohren.Wenn jedoch bluetooth zB vom Handy oder der Ps4 sich auch verbindet geht der sound nur noch auf einem Ohr.Hab auch Kabel gewechselt und die buchse sauber gemacht und im mixer krontrolliert hat aber alles nicht geholfen. Wenn jemand noch ein Lösungsvorschlag hat wäre ich sehr glücklich

Benutzerbild
Gespeichert von Markus (nicht überprüft) am Sa., 20.06.2020 - 11:54 Permalink

Tausend Dank für die tolle Erklärung mit dem Schalter in der Buchse. Der Tipp mit der Klinkenbuchse war dann auch Gold wert und hat bei mir sofort funktioniert als ich den Stecker nur etwas reingesteckt hatte. Ich feier dich dann heute mal :) Schönes Wochenende

Benutzerbild
Gespeichert von Fränki (nicht überprüft) am Sa., 14.11.2020 - 19:02 Permalink

Danke, mir haben deine Tipps geholfen - ein bischen Luft rein - Klinkenstecker getauscht - Airy unter Bluetooth entfernt - neu gekoppelt - und: ES FUNZT WIEDER
Danke nochmal

Benutzerbild
Gespeichert von Susanne (nicht überprüft) am Mi., 15.09.2021 - 20:12 Permalink

Bei mir hat es leider nicht funktioniert. Es sieht aus, als ob das Problem durch das Einstecken des Klinkensteckers entstanden ist, denn vorher war alles ok. Nun hilft weder erneutes Ein- und Ausstecken, noch pusten, noch reinigen. :( Bin gerade sehr traurig. Trotzdem vielen Dank für die Anleitung!

Benutzerbild
Gespeichert von TheJorrick27 (nicht überprüft) am Fr., 10.12.2021 - 15:10 Permalink

Bei mir war es ein anderer Fehler .. Wie man schon am Namen sieht haben die Real Blue NC Noice-Canceling. Obwohl dieses aus war, kam der Ton auf einer Seite lauter als auf der anderen. Durch an- und ausschalten von NC konnte ich das Problem lösen.

Benutzerbild
Gespeichert von D (nicht überprüft) am Mo., 18.04.2022 - 20:41 Permalink

Vielen Dank! Meine Kopfhörer haben bei Kabelbetrieb einwandfrei funktioniert, bei Bluetooth-Betrieb aber nur einseitig. Nachdem ich diesen Artikel hier gefunden habe, habe ich mit dem Audiokabel ein wenig in der Klinkenbuchse rumgefummelt und jetzt funktioniert es wieder. Auf die Idee wäre ich von alleine nicht gekommen, deshalb nochmals vielen Dank!

Benutzerbild
Gespeichert von Walter Stephan (nicht überprüft) am Sa., 18.02.2023 - 17:11 Permalink

Toller Tipp! Ich habe mit dem Klinkenstecker ein wenig im Anschluss herumgeboht - danach funktionierte mein Kopfhörer wieder! Vielen Dank für die Idee!

Benutzerbild
Gespeichert von M Sing (nicht überprüft) am Fr., 24.02.2023 - 02:14 Permalink

"In meinem Fall war es so, dass der Ton per Kabel funktioniert hat und der Ton per Bluetooth nur aus einer Ohrmuschel erklang. Dann fiel mir aber auf, dass der Ton wieder aus beiden Ohrmuschel kommt, sobald ich den Klinkenstecker ganz leicht in die Klinkenbuchse des Kopfhörers stecke. Mir war dadurch klar, dass etwas mit der Klinkenbuchse nicht stimmt."

Selten einen so unfundierten Quatsch lesen müssen. Die von Ihnen angeführte Betrachtung mag das Problem zwar lösen ist aber nicht die Ursache. Bluetooth hat rein gar nichts damit zu tun. Die Ursache sind die unterschiedlich verbauten Elektronikteile. Wenn als Klinkenbuchse ein Monoeingang (zweipolig) verbaut ist und der Klinkenstecker des Kopfhörers (dreipolig) ist, bekomme ich nur einseitig was auf die Ohren Die zwei/dreipoligkeit könnt ihr eigentlich nur am Klinkenstecker und der Anzahl der Gummiunterteilungen feststellen. Dies kann jeder bei geräten ohne Bluetooth reproduzieren und existiert schon Jahre bevor es überhaupt Bluetooth gab.
on einem mechanischen Kontakt der bluetooth aktiviert und dann noch sogar verklemmen kann? Verzeihung aber wieviele widersprüche kann man in einen Satz packen, das erinnert eher an Käptn Blaubart.
Gerne lasse ich mich vom Gegenteil überzeugen, sind Sie im Besitz eines Bildes eines solchen mechnischen Kontaktes der manchmal verklemmt ;-)

Benutzerbild
Gespeichert von Sebastian (nicht überprüft) am Di., 06.06.2023 - 08:55 Permalink

Super dein Artikel. Hat mir bei meinem Problem geholfen und ich war schon leicht verärgert, dass es defekt ist.

Benutzerbild
Gespeichert von Franz-Constant… (nicht überprüft) am Mo., 08.04.2024 - 17:29 Permalink

Telefonate funktionieren. Bei Musik über Handy (Spotify) geht nur ein Lautsprecher. Linker Lautsprecher kaputt.

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Entitäten können eingebettet werden.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.