Geschrieben am 30.10.2014 von Marco, aktualisiert 29.07.2022
image
Funkkopfhörer geht einfach aus

Es ist sehr ärgerlich, wenn der Funkkopfhörer einfach mitten im Film, im Spiel oder beim Musikhören plötzlich ausgeht. Dieses Problem liegt in 99% aller Fälle an falschen Lautstärkeeinstellungen. Woran genau dies liegt und wie du dieses Problem beheben kannst, erfährst du in nachfolgendem Artikel, den ich für dich geschrieben habe.

 

Stand-by-Modus eines Funkkopfhörers

So gut wie jeder Funkkopfhörer verfügt über einen Stand-by-Modus, welcher aktiviert wird, wenn über längere Zeit kein Signal/Ton ankommt. Dies sorgt dafür, dass der Funkkopfhörer sich nicht entlädt, wenn einmal vergessen wurde ihn abzuschalten. Jetzt ist es jedoch so, dass ein sehr leiser Ton unter gewissen Umständen bereits den Stand-by-Modus auslösen kann. Dies liegt an einer falschen Einstellung der Lautstärke an der Audioquelle und dem Funkkopfhörer selbst.

 

Audioquellen

Der Funkkopfhörer bzw. die Sendestation ist an einer Audioquelle angeschlossen, welche den Ton erzeugt. Eine Quelle ist z. B.:

  • Fernseher
  • Computer
  • Anlage
  • MP3-Player
  • Sonstige Audioquellen

 

Die Lautstärke richtig einstellen

Der Lautstärkeregler am Funkkopfhörer selbst sollte auf 1/3 bis 1/2 der maximal möglichen Lautstärke stehen. Dann kannst du die Lautstärke an der Audioquelle erhöhen, bis sie dir angenehm ist. Dies ist das richtige Vorgehen, um zu verhindern, dass sich der Funkkopfhörer von selbst abschaltet. Außerdem verhinderst du so auch störendes Rauschen: Funkkopfhörer Rauschen.

Das Gleiche gilt übrigens auch für einen TV mit Receiver. Meist kann die Lautstärke hier am Receiver und am TV geregelt werden. Auch hier sollte eine ausgewogene Regelung erfolgen und keinesfalls so etwas wie: TV auf extrem leise und am Receiver die maximale Lautstärke. Solche extremen Lautstärkeunterschiede führen oft zu Rauschen und schlechterem Ton.

Info: Du solltest die Lautstärkeregelung an einem Funkkopfhörer niemals auf Maximum stellen und erst dann die Lautstärke an der Audioquelle regeln.

Ich hoffe meine Tipps haben dir weitergeholfen. Weitere Artikel findest du im Ratgeber und ausführliche Testberichte gibt es hier: Kopfhörer im Test

Kategorie:

Über den Autor

image
ich

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Die Links zu Onlineshops sind sogenannte Affiliatelinks und wenn du darüber etwas kaufst, so erhält dieses Projekt eine kleine Werbevergütung. Für dich ändert das am Endpreis des Produkts nichts. Bitte den Adblocker ausschalten, ich bedanke mich.

Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt.

Comments

Benutzerbild
Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Mo., 19.10.2015 - 23:50 Permalink

danke :) hat endlich geholfen, hab lange gesucht :)

Benutzerbild
Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am Sa., 14.11.2015 - 00:10 Permalink

Ich hatte das Problem jetzt seit einem Jahr und hatte den Kopfhörer schon nicht mehr verwendet. Jetzt wollte ich Z-Nation gucken & die Freundin hat Frühdienst - danke für den Tipp, das geht jetzt wieder.

Benutzerbild
Gespeichert von Melly (nicht überprüft) am Fr., 13.07.2018 - 20:50 Permalink

Hallo ich schreibe im Auftrag das Problem ist nach 10-15 min schaltet sich der Kopfhörer aus und wenn ich am tv den Ton regle hört man ihm laut das wollen wir aber nicht :( kann jemand helfen ?

Benutzerbild
Gespeichert von bernd (nicht überprüft) am Sa., 07.12.2019 - 14:59 Permalink

Vielen Dank für den tollen Tip! Der Kopfhörer hat sich immer selbst abgeschaltet und ich war nahe dran mir einen neuen zu kaufen - hat sich jetzt erst mal erledigt.

Benutzerbild
Gespeichert von Christian Sudau (nicht überprüft) am Di., 23.11.2021 - 18:22 Permalink

Wer kann helfen ,habe neuen funkkpfhörer technisat stereoman isi 2 bei meinem fehrnsehr laut Bedienungsanleitung installiert, Akkusignal kam aber nach 30 sec. blinkt die betriebsleuchte und der kopfhörer ist aus,warum?